Wie die Zeit vergeht – den Ford Kuga gibt es schon seit 2008. Beim TÜV überzeugt das geräumige SUV aber nicht immer, sonst käme man besser durch die HU. Die wichtigsten Infos für Gebrauchtwagenkäufer aus dem AUTO BILD TÜV-Report!

Ford Kuga – Gebrauchtwagen-Vorstellung

Ford Kuga II

Bauzeit: 2013 bis 2019
Motoren: 120 PS (EcoBoost/TDCi) bis 180 PS (TDCi 4x4)
Preis: ab 8000 Euro
Insassensicherheit (Euro NCAP-Crashtest 2012): 5 Sterne
Ford Kuga 2.0 TDCi
Der Kuga bietet bei umgeklappter Rücksitzlehne maximal 1405 Liter Stauraum.
Bild: Toni Bader / AUTO BILD
Das ist er: Der VW-Tiguan-Konkurrent punktet mit Sachlichkeit statt aggressivem Design. Das Fahrwerk betont die dynamische Seite des Kompakt-SUV – Fords Fahrwerksentwickler haben es sauber abgestimmt. Die technische Plattform liefert der Ford Focus.

Stärken

Das kann er: Spritzig fahren und den Passagieren einen angenehmen Fahrkomfort bieten. Außen ist der Kuga um acht Zentimeter gewachsen, das schenkt ihm neben mehr Statur auch mehr Innenraum. Besonders das Plus im Fond macht ihn familientauglich. Zudem kann sich die Familie über ein niedriges Geräuschniveau freuen. Sowohl Motor- als auch Fahrgeräusche sind aufgrund schallisolierender Dämmstoff